Hygiene-Rollcontainer für den DRK-Ortsverein Oelde

Kurz vor Weihnachten präsentieren Hendrik Zummersch, Rotkreuzleiter des DRK-Ortsvereins Oelde, und DRK-Schriftführerin Melanie Westerbeck einen Hygiene-Rollcontainer. Geliefert wurden auch vier Mülltrennsysteme und acht Seifenspender – alle sensorgesteuert. Gefördert werden diese Anschaffungen im Gesamtwert von 4.500 Euro von der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen über den Kreis Warendorf. Die Behörden würdigen damit die DRK-Initiative „Versorgung Oelde“.

zum Anfang