Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Service
  2. Meldungen DRK

Meldungen DRK

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Spitzenabdeckung Rettungsdienst

Am späten Abend des 30.04. wurden wir zu einem Einsatz im Rahmen der Spitzenabdeckung Rettungsdienst alarmiert. Weiterlesen

Kampagne Katastrophenschutz 2021

Im Oelder Stadtgebiet hängen bereits die ersten Plakate zur aktuellen Kampagne. Weiterlesen

Wer kommt, wenn nichts mehr geht?

So lautet der Slogan der aktuellen Imagekampagne des Katastrophenschutzes in NRW. Auch das DRK Oelde ist beteiligt. Weiterlesen

Einsatz First Responder

Am späten Vormittag des 18.04. wurde die First Responder Gruppe Ostenfelde zu einem Einsatz alarmiert. Weiterlesen

Spitzenabdeckung Rettungsdienst

An Karsamstag wurden wir am Vormittag zu insgesamt drei Einsätzen alarmiert. Weiterlesen

JRK- Verspätete Weihnachten

Überraschung für unsere JRK‘ler Weiterlesen

Blutspende in Corona-Zeiten

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Blutspendedienste arbeiten ständig daran, genügend viele Menschen zur Blutspende zu motivieren. Krebskranke, Herz-, Magen- und Darmerkrankte sowie Unfallverletzte sind auf Bluttransfusionen angewiesen. Hatte die Blutspendebereitschaft zu Beginn der Corona-Krise sogar zugenommen, könnte sie derzeit durchaus besser sein. Bewährt hat sich, dass in Oelde und im Ortsteil Lette mit dem Drostenhof und der Letter Grundschule besser geeignete Spendenorte gefunden werden konnten. Neu ist auch, dass seit diesem Jahr individuelle Blutspendertermine reserviert werden… Weiterlesen

Gemeinsamer Online-Dienstabend

Am 14.01. fand bereits der zweite Online-Dienstabend unser Helfer statt, diesmal waren auch Ehrenamtliche der DLRG Oelde dabei. Weiterlesen

Hygiene-Rollcontainer für den DRK-Ortsverein Oelde

Kurz vor Weihnachten präsentieren Hendrik Zummersch, Rotkreuzleiter des DRK-Ortsvereins Oelde, und DRK-Schriftführerin Melanie Westerbeck einen Hygiene-Rollcontainer. Geliefert wurden auch vier Mülltrennsysteme und acht Seifenspender – alle sensorgesteuert. Gefördert werden diese Anschaffungen im Gesamtwert von 4.500 Euro von der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen über den Kreis Warendorf. Die Behörden würdigen damit die DRK-Initiative „Versorgung Oelde“. Weiterlesen

Information zu KiTas und dem Hausnotruf

Regelmäßig erreichen uns Anfragen zu Kindertagesstätten und dem Hausnotruf. Weiterlesen

Seite 1 von 2.